regenwarner
Wie ist die Prognosesicherheit definiert? - Druckversion

+- regenwarner (http://www.regenwarner.de/forum)
+-- Forum: regenwarner (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Fragen und Antworten (FAQ) (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Thema: Wie ist die Prognosesicherheit definiert? (/showthread.php?tid=58)



Wie ist die Prognosesicherheit definiert? - regenwarner - 19.06.2011 10:56

Sie drückt nach einem Punktevergabesystem in Prozent aus, als wie gesichert die Prognose gelten darf. Berücksichtigt werden bis dato 3 Faktoren:

- Entfernung des Niederschlagsgebiets zum Standort (je dichter, desto sicherer)

- Durchzugsdistanz (je größer, desto länger durchzieht ein Gebiet einen Standort, desto sicherer)

- Anzahl der Vorgänger eines Gebietes (je mehr, desto genauer die Richtungsberechnung zu einem Gebiet, desto sicherer)

[UPDATE 11.7.11] Vierter Faktor:

- Gesamtgröße eines Gebietes (je größer desto sicherer)