Antwort schreiben 
Wie ist die Prognosesicherheit definiert?
19.06.2011, 10:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2011 10:42 von regenwarner.)
Beitrag: #1
Wie ist die Prognosesicherheit definiert?
Sie drückt nach einem Punktevergabesystem in Prozent aus, als wie gesichert die Prognose gelten darf. Berücksichtigt werden bis dato 3 Faktoren:

- Entfernung des Niederschlagsgebiets zum Standort (je dichter, desto sicherer)

- Durchzugsdistanz (je größer, desto länger durchzieht ein Gebiet einen Standort, desto sicherer)

- Anzahl der Vorgänger eines Gebietes (je mehr, desto genauer die Richtungsberechnung zu einem Gebiet, desto sicherer)

[UPDATE 11.7.11] Vierter Faktor:

- Gesamtgröße eines Gebietes (je größer desto sicherer)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | regenwarner | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation